Die BiPRO-Akademie hat sich mit ihrem fundierten Konzept neu aufgestellt, in das zahlreiche Rückmeldungen aus der Community eingeflossen sind. Daraus ergeben sich zwei wesentliche Vorteile:

  • Klar strukturierte, übersichtliche Module spiegeln die stärkere Zielgruppenorientierung wider.
  • Schulungen haben jetzt Workshop-Charakter, der sowohl Fachwissen als auch Praxisorientierung bietet.

Um zukünftig Unternehmen beim Einsetzen von BiPRO-Normen noch besser zu unterstützen, erleichtert das Einstiegsmodul „BiPRO Einführung und Grundlagen“ zu Beginn den Weg in die BiPRO-Normlandschaft und bildet die Basis für alle weiteren Module. Hier werden die typischen W-Fragen geklärt: Wer ist der BiPRO e.V.? Was macht BiPRO? Warum gibt es BiPRO? Welche Mehrwerte bietet BiPRO?

Der BiPRO e.V. legt Wert darauf, die Community einzubeziehen, und hat gleichzeitig den Anspruch, die BiPRO-Akademie stetig weiterzuentwickeln. Daraus ergeben sich modulare Schulungsbausteine mit passenden Lösungen für die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe. Auf diese Weise konnten Standardmodule entwickelt werden.

Interessieren Sie sich für eines dieser Module, haben Sie generelle Fragen oder aktuellen Schulungsbedarf, dann wenden Sie sich gerne an Sascha Kalkbrenner, Senior Manager Business Development und Ansprechpartner der BiPRO-Akademie. Er wird mit Ihnen gemeinsam ein passendes Schulungskonzept erstellen! Denn „eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen“, um es mit den Worten von Benjamin Franklin, Gründervater der Vereinigten Staaten, auszudrücken.