Die BiPRO Akademie

Die BiPRO Akademie bietet ein umfangreiches Schulungsangebot für verschiedene Zielgruppen – vom Einsteiger bis zum BiPRO-Spezialisten.
Behandelt werden neben fachlichen und technischen Aspekten auch organisatorische und strategische Implikationen der BiPRO-Normen.

Das Schulungsprogramm zielt auf ein besseres Verständnis der eigentlichen Normen ab. Ein vollumfängliches Mapping von Fachdaten oder eine durchgehende technische Integration von Normen ist nicht Bestandteil der Schulungen; an dieser Stelle wird explizit auf die jeweiligen Service-Dienstleister verwiesen.

Die Schulungen setzen sich aus Modulen aus verschiedenen Themengebieten zusammen und können so auf Ihre individuellen Anforderungen ausgerichtet werden.

Kontakt für Fragen und
individuelle Schulungsangebote

Mario Waltermann

Tel: +49 211 690 750-72
waltermann@bipro.net

Die BiPRO Akademie

Die BiPRO Akademie bietet ein umfangreiches Schulungsangebot für verschiedene Zielgruppen – vom Einsteiger bis zum BiPRO-Spezialisten.
Behandelt werden neben fachlichen und technischen Aspekten auch organisatorische und strategische Implikationen der BiPRO-Normen.
Das Schulungsprogramm zielt auf ein besseres Verständnis der eigentlichen Normen ab. Ein vollumfängliches Mapping von Fachdaten oder eine durchgehende technische Integration von

Normen ist nicht Bestandteil der Schulungen; an dieser Stelle wird explizit auf die jeweiligen Service-Dienstleister verwiesen.

Die Schulungen setzen sich aus Modulen aus verschiedenen Themengebieten zusammen und können so auf Ihre individuellen Anforderungen ausgerichtet werden.

Kontakt für Fragen und
individuelle Schulungsangebote

Mario Waltermann

Tel: +49 211 690 750-72
waltermann@bipro.net

Das sind die aktuellen Schulungsmodule der BiPRO Akademie

Fachliche Schulungen sind für Teilnehmer ausgelegt, die in BiPRO-Projekten mitarbeiten und bisher über geringe BiPRO-Kenntnisse verfügen. Eine fachliche Schulung zu Tarifierungs-, Antrags- und Angebotsprozessen (TAA) sähe z.B. so aus:

Technische Schulungen legen den Fokus auf die unmittelbaren Implementierungsaspekte eines Projekts. Eine Schulung zur Authentifizierung mit einem SAML-Token in Kombination mit der Trusted German Insurance Cloud (TGIC) oder dem Single Sign-On e.V. könnte beispielsweise folgende Module beinhalten:

Anwender-Schulungen richten sich in erster Linie an Makler und Maklerbetreuer. An praktischen Beispielen wird das funktionale Nutzenpotenzial von BiPRO-Normen in einem digitalen Maklerbüro vorgestellt. Diese Veranstaltungen organisiert die BiPRO-Akademie in Zusammenarbeit mit der Deutschen Makler Akademie (DMA). Für die Teilnahme können Weiterbildungszeiten  bei der Initiative „Gut beraten“ gemeldet werden.

Management-Schulungen versetzen Entscheider in die Lage, konkrete Mehrwerte von BiPRO-Normen sowie die Implikationen von BiPRO-Projekten noch besser einschätzen zu können. Die Schulung bietet auch Beratungsunternehmen die Möglichkeit, ihre Empfehlungen Kunden gegenüber besser zu vertreten.

Das sind die aktuellen Schulungsmodule der BiPRO Akademie

Fachliche Schulungen sind für Teilnehmer ausgelegt, die in BiPRO-Projekten mitarbeiten und bisher über geringe BiPRO-Kenntnisse verfügen. Eine fachliche Schulung zu Tarifierungs-, Antrags- und Angebotsprozessen (TAA) sähe z.B. so aus:

Technische Schulungen legen den Fokus auf die unmittelbaren Implementierungsaspekte eines Projekts. Eine Schulung zur Authentifizierung mit einem SAML-Token in Kombination mit der Trusted German Insurance Cloud (TGIC) oder dem Single Sign-On e.V. könnte beispielsweise folgende Module beinhalten:

Anwender-Schulungen richten sich in erster Linie an Makler und Maklerbetreuer. An praktischen Beispielen wird das funktionale Nutzenpotenzial von BiPRO-Normen in einem digitalen Maklerbüro vorgestellt. Diese Veranstaltungen organisiert die BiPRO-Akademie in Zusammenarbeit mit der Deutschen Makler Akademie (DMA). Für die Teilnahme können Weiterbildungszeiten  bei der Initiative „Gut beraten“ gemeldet werden.

Management-Schulungen versetzen Entscheider in die Lage, konkrete Mehrwerte von BiPRO-Normen sowie die Implikationen von BiPRO-Projekten noch besser einschätzen zu können. Die Schulung bietet auch Beratungsunternehmen die Möglichkeit, ihre Empfehlungen Kunden gegenüber besser zu vertreten.

Schulungsunterlagen 

Hier stehen Ihnen die Unterlagen der BiPRO Akademie
zum Download zur Verfügung.

Schulungsangebote

Als Mitglied der BiPRO oder dieser Gruppe erhalten Sie auf dieser Seite möglicherweise weitere Inhalte.

mehr erfahren
mehr erfahren

Schulungsunterlagen 

Hier stehen Ihnen die Unterlagen der BiPRO Akademie
zum Download zur Verfügung.

mehr erfahren

Schulungsangebote

Als Mitglied der BiPRO oder dieser Gruppe erhalten Sie auf dieser Seite möglicherweise weitere Inhalte.

mehr erfahren