Das „M“ bleibt, aber vieles ändert sich: Nach 15 Jahren auf der Münsterstraße in Düsseldorf-Mörsenbroich zieht die Geschäftsstelle des BiPRO e.V. zum 21. Mai 2021 nur einige Kilometer weiter an die Düsseldorfer Stadtgrenze nach Meerbusch in den Rhein-Kreis Neuss. Die neuen Räumlichkeiten auf der Marienburger Straße bieten eine zeitgemäße Verkehrsanbindung mit guten Parkmöglichkeiten, eine adäquate Nahversorgung (Gastronomie, Hotellerie), eine Internetanbindung mit direktem Zugriff auf einen zentralen Backbone und innovative medientechnische Möglichkeiten. Dies kommt dem Service für Mitglieder sowie zukünftigen Veranstaltungsmöglichkeiten vor dem Hintergrund des steten Wachstums des Vereins seit seinem Bestehen sehr entgegen.

Die Prozessnormen des BiPRO e.V. sind auf Investitionssicherheit und Nachhaltigkeit angelegt. Diese Nachhaltigkeit wird nunmehr auch gebäudetechnisch ihren Ausdruck finden: Das barrierefreie Haus wurde nicht nur mit einer hochenergetischen Heizungsanlage bzw. einer zugfreien und effizienten Frischluftversorgung ausgestattet, sondern auch eine große Photovoltaikanlage sowie Ladestationen für elektrisch betriebene Autos unterstreichen die Zukunftsorientierung der neuen Geschäftsstelle.

Durch das insgesamt größere Platzangebot inklusive entsprechenden technischen Möglichkeiten für die BiPRO-Community (Ausschüsse, Gremienmitglieder, Projekte, Seminarteilnehmer etc.) als auch für Mitarbeitende wird ein agileres und smarteres Arbeiten als zuvor möglich sein. Schließlich werden trotz Videoconferencing und Homeoffice Präsenzveranstaltungen ein integraler Bestandteil der Kommunikation in der Community bleiben. Schon heute freut sich das BiPRO-Team in der Geschäftsstelle darauf, die Vereinsmitglieder demnächst persönlich am neuen Standort begrüßen zu dürfen.

Die neue Adresse:
BiPRO e.V.
Marienburger Straße 28
40667 Meerbusch

Telefon: +49 2132 75901-0