Nach drei Jahren gab es ein Wiedersehen mit der BiPRO-Community. Rund 380 Fachbesucher:innen waren zum BiPRO-Tag am 22. und 23 Juni nach Neuss ins Dorint Kongresshotel gekommen.

Am ersten Veranstaltungstag standen u. a. zwei Podiumsdiskussionen auf dem Programm. Bei der ersten ging es um die Normwelten RNext und RClassic. Die andere Diskussionsrunde wurde bereits im Vorfeld mit Spannung erwartet, weil sie sich dem geplanten BiPRO-Hub widmete. Abendlicher Höhepunkt war die „Spätschicht“ mit der Verleihung des BiPRO-Awards 2022. Dieser wurde erstmals entsprechend des neu gestalteten Kriterienkataloges vergeben. Auf Consumer-Seite erhielten Softfair (in der Kategorie TAA), Zeitsprung und blau direkt (beide in der Kategorie Non-TAA) und Thinksurance (TAA-Spezial) die Auszeichnung. Auf Provider-Seite wurden Allianz (in der Kategorie Rechtsschutzversicherung), Volkswohl Bund Versicherungen (Personenversicherung), Stuttgarter (Krankenversicherung) und HDI (Kompositversicherung) mit dem BiPRO-Award ausgezeichnet.

Am zweiten Veranstaltungstag zogen beispielsweise der Vortrag „RNext TAA Kfz und Eigenheim“ der österreichischen BiPRO-Mitglieder, der Beitrag „Open Insurance – Fluch oder Segen“ sowie der Schlussvortrag „Metaverse – Expansion in virtuelle Welten“ das Publikum in ihren Bann.

Alles in allem war der BiPRO-Tag 2022 eine gelungene Präsenzveranstaltung. Frank Schrills, Präsident des BiPRO e.V. formulierte es so: „Endlich wieder BiPRO-Tag mit vielen Teilnehmern und tollen Referenten! Dies zeigt einerseits die ungebrochene Attraktivität unseres agilen Branchenstandards als auch den Bedarf der Community, sich nach der Kachelzeit der Videokonferenzen wieder einmal persönlich austauschen zu können.“

Der BiPRO e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmenden, Gästen, Mitgliedern, Referenten, Moderatoren und Ausstellern, die diese Leuchtturmveranstaltung des Vereins erneut zu einem besonderen Ereignis des Jahres gemacht haben.

Weitere Impressionen finden sich hier: BiPRO-Tag – BiPRO

Der nächste BiPRO-Tag findet übrigens am 24. und 25. Mai 2023 statt!