Gremien

Aus folgenden Gremien besteht der BiPRO e.V.

Vorstand

Der Vereinsvorstand des BiPRO e.V. setzt sich wie folgt zusammen:

  • Geschäftsführender Präsident, Frank Schrills
  • Stellvertretender Präsident, Frank Lamsfuß, Barmenia Versicherungen
  • Stellvertretender Präsident, Dr. Manuel Reimer, V-D-V GmbH

Das Präsidium

Das Präsidium ist nach der Mitgliederversammlung das oberste Entscheidungsgremium des BiPRO e.V. Es trifft alle strategischen Entscheidungen zur Ausrichtung des Vereins. Dies beinhaltet die Bestimmung und Verwaltung der Finanzen, die Abstimmung über die gesamtheitliche Gestaltung des Vereins (Fachthemen, Projekte, Gremien, Normbildung, etc.) und die Überwachung der getroffenen Maßnahmen.

Es ist paritätisch mit fünf Vertretern von Versicherungen und fünf Vertretern von Vertriebspartnern besetzt und wird von der Mitgliederversammlung jeweils für eine Legislaturperiode von drei Jahren gewählt. Das Präsidium tagt sechs Mal im Jahr.

  • Frank Schrills, geschäftsführender Präsident BiPRO e.V.
  • Frank Lamsfuß, Vorstandsmitglied der Barmenia Versicherungen, stellvertr. Präsident BiPRO e.V.
  • Dr. Manuel Reimer, Geschäftsführer, V-D-V GmbH, stellvertr. Präsident BiPRO e.V.
  • Dr. Michael Bongartz, Vorstandsvorsitzender, AXA easy Versicherung AG
  • Lars Drückhammer, Geschäftsführung, blau direkt GmbH & Co. KG
  • Hartmuth Kremer-Jensen, Geschäftsführer und CBO, Aon Deutschland
  • Dr. Lars Pankalla, Vertriebsdirektor Online, VHV Versicherungen
  • André Männicke, Vorstand, Smart InsurTech AG
  • Marc Rindermann, Geschäftsführer, Acturis Deutschland GmbH (AssFINET)
  • Jürgen Rössler, Geschäftsführer, Swiss Life Deutschland Operations GmbH
  • Dietmar Schöne, Leiter Vertriebsdirektion Makler Komposit, R+V
  • Eckart Struck, Leiter Vertriebsmanagement, Gothaer Versicherungen
  • Dr. Tobias Warweg, Vorstandsmitglied, HDI Vertriebs AG
  • Frank Dünnleder, Geschäftsführer, FINCON Unternehmensberatung GmbH (Vorsitzender MAUS)
  • Jörg Treiner, Syncier GmbH (Vorsitzender NAUS)

Dem Marktausschuss (MAUS) obliegt die ständige Beratung des Präsidiums zu Markt- und Vertriebsfragen.

Aufgaben des MAUS
Der MAUS gibt Anregungen bezüglich der strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung des Vereins. Er nimmt insbesondere Wünsche und Kritik aus dem Markt und den Reihen der Mitglieder auf, entwirft Strategien und Maßnahmen zur Aktivierung passiver und der Gewinnung neuer Mitglieder, konzipiert vertriebliche/marketinggeprägte Veranstaltungen und Tagungen (z.B. BiPRO-Tag, Vorstandssymposien u.ä.) und empfiehlt Maßnahmen zur Förderung der Normierung sowie Verbreitung und Anwendung der Normen. Seine Mitglieder unterstützen proaktiv, persönlich und im Rahmen ihrer geschäftlichen Verbindungen in besonderem Maße die Ziele des Vereins und die Förderung der Normierung. Der MAUS tagt drei bis vier Mal im Jahr.

Mitglieder des MAUS

  • Frank Dünnleder, FINCON Unternehmensberatung GmbH, Vorsitzender MAUS
  • Sibylle Kulterer, Canada Life Assurance Europe plc, Stellv. Vors. MAUS
  • Frank Deutsch, Janitos Versicherung AG
  • Dirk Friedrichs, AXA Konzern AG
  • Hans-Holger Jörgens, Swiss Life
  • Markus Schüller, Barmenia Krankenversicherung a.G.
  • Carsten Soßna, MLP Finanzdienstleistungen AG
  • Igor Antonijevic, WWK Lebensversicherung a.G.
  • Detlef Koslar, ERGO Group AG
  • Lars Fuchs, Rhion Versicherung AG
  • Patric Sauer, R+V Allgemeine Versicherung AG
  • Matthias Brauch, softfair GmbH
  • Christina Schwartmann, BCA AG
  • Steffen Freytag, Allianz Deutschland AG
  • Hannes Heilenkötter, Dionera GmbH

Sitzungen des MAUS in 2019

  • 26.02.2019 | 10:30 bis 16:30 Uhr | Düsseldorf
  • 03.07.2019 | 11:00 bis 17:00 Uhr | Düsseldorf
  • 04.07.2019 | 10:00 bis 16:30 Uhr, teilweise gemeinsame Sitzung mit dem NAUS | Düsseldorf
  • 30.10.2019 | 10:30 bis 16:30 Uhr | Düsseldorf

Der Normungsausschuss (NAUS) ist das Organ, das den Normbildungsprozess überwacht. Es hat die Aufgabe, die vom fachlichen und technischen Ausschuss (FAUS und TAUS) vorgeschlagenen Statusübergänge für eine Norm zu prüfen und zu bestätigen. Wenn die Vorschläge unzureichend sind, werden sie an FAUS und TAUS und damit an die Projekte und temporären Arbeitsgruppen zur Überarbeitung zurückgesendet.

Nach dem Request for Comments (RFC) trifft der NAUS die endgültige Entscheidung über die letzte Statusveränderung „vorgeschlagene Norm“ zu „offizielle Norm“ (mit Vetorecht des Präsidiums).

Der NAUS trifft zusätzlich die endgültige Entscheidung über die Genehmigung von Projektanträgen (mit Vetorecht des Präsidiums).

Mitglieder des NAUS:

  • Jörg Treiner, Syncier GmbH (Vorsitz)
  • Christian Rittweger, Morgen & Morgen GmbH (stv. Vorsitz)
  • Michael Bünnemeyer, adesso AG
  • Esra Fitzner, AXA Konzern AG
  • Benedikt Schmidt, Smart InsurTech AG
  • Jens Dykow, HanseMerkur Versicherungsgruppe
  • Andreas Trappmann, Swiss Life Deutschland Operations GmbH
  • Franz-Peter Wirtz, dacon Data Conversion GmbH
  • Walter Svoboda, Wüstenrot Datenservice GmbH (Österreich)
  • Georg Gschlößl, Allianz Versicherungs AG (Sprecher FAUS)
  • Manuel Schmalz, MLP Finanzberatung SE. (stv. Sprecher FAUS)
  • Matthias Brauch, BiSS GmbH (Sprecher TAUS)
  • Thomas Beckmann, b+m Informatik AG (stv. Sprecher TAUS)
  • Torsten Jäger, BiPRO e.V.

Termine 2019 der Sitzungen des NAUS:

Die geplanten Sitzungen beginnen um 10:00 Uhr. Die Telefonkonferenzen (TK) sind von 15:00-16:30 Uhr geplant.

  • 07. Februar 2019 – 1. NAUS-TK
  • 28. März 2019 – 1. Sitzung von NAUS
  • 29. März 2019 – Klausurtagung NAUS
  • 23. Mai 2019 – 2. NAUS-TK
  • 04. Juli 2019 – 2. Sitzung von NAUS
  • 25. September 2019 – 3. NAUS-TK
  • 14. November 2019 – 3. Sitzung von NAUS

Der Technische Ausschuss (TAUS) ist das Gremium, das die technischen Umsetzungen der Normen, die in den Projekten und temporären Arbeitsgruppen erarbeitet worden sind, prüft und bewertet.

Zu den Aufgaben des TAUS gehören

  • die Prüfung der Interaktionen zwischen Consumer und Provider
  • die Prüfung der Service-Architektur

für die von den Projekten und temporären Arbeitsgruppen eingereichten Änderungsvorschläge.

Der Technische Ausschuss tritt derzeit dreimal jährlich zu einer zweitägigen Sitzung zusammen.

Der TAUS gibt dem Normungsausschuss eine Empfehlung für die Entscheidung über die Anträge von Projekten und temporären Arbeitsgruppen, die in die Zuständigkeit des TAUS fallen.

Mitglieder des TAUS:

  • Matthias Brauch, BiSS GmbH (Sprecher)
  • Thomas Beckmann, b+m Informatik AG (stv. Sprecher)
  • Dr. Christoph Oberle, Aeiforia GmbH
  • Tobias Goy, Fonds Finanz Maklerservice GmbH
  • Christoph Keller, AXA Konzern AG
  • Sascha Klose, VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung a.G.
  • Christian Maecker, IDEAL Lebensversicherung a.G.
  • Michael Muth, Smart InsurTech AG
  • Guido Nippe, BROCKHAUS AG
  • Stefan Rogge, adesso AG
  • Tobias van Treeck, nepatec GmbH & Co.KG
  • Wolfgang Grimm, Janitos Versicherung AG
  • Ben Lindner, Swiss Life AG
  • Alexander Racz, Allianz Elementar Versicherung AG (Österreich)
  • Sergius Mohr, FINCON Unternehmensberatung GmbH

Termine 2019 der Sitzungen und Telefonkonferenzen des TAUS:
Die Sitzungen beginnen am ersten Tag um 10:00 Uhr, am zweiten Tag um 09:00 Uhr. Die Telefonkonferenzen (TK) sind von 15:00-16:30 Uhr geplant.

  • 06. Februar 2019 – 1. TAUS-TK
  • 26./27. März 2019 – 1. Sitzung von FAUS und TAUS
  • 22. Mai 2019 – 2. TAUS-TK
  • 02./03. Juli 2019 – 2. Sitzung von FAUS und TAUS
  • 25. September 2019 – 3. TAUS-TK
  • 12./13. November 2019 – 3. Sitzung von FAUS und TAUS

Der Fachliche Ausschuss (FAUS) ist das Gremium, das die fachlichen Inhalte der Normen, die in den Projekten und temporären Arbeitsgruppen erarbeitet worden sind, prüft und bewertet.

Zu den Aufgaben des FAUS gehören

  • die Prüfung des fachlichen Datenmodells
  • die Prüfung des fachlichen Prozessmodells

für die von den Projekten und temporären Arbeitsgruppen eingereichten Änderungsvorschläge.

Der Fachliche Ausschuss tritt derzeit dreimal jährlich zu einer zweitägigen Sitzung zusammen.

Der FAUS gibt dem Normungsausschuss (NAUS) eine Empfehlung für die Entscheidung über die Anträge von Projekten und temporären Arbeitsgruppen, die in die Zuständigkeit des FAUS fallen.

Mitglieder des FAUS:

  • Georg Gschlößl, Allianz Versicherungs AG (Sprecher)
  • Manuel Schmalz, MLP Finanzberatung SE. (stv. Sprecher)
  • Patrick Heiermann, Continentale Versicherungsverbund
  • Martin Schwarz, VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung a.G.
  • Kristina Maria Mathießen, U.N.P. – HR Solutions GmbH
  • Matthias Mietzsch, Rhion Versicherung AG
  • Kurt Musin, Generali Versicherung AG
  • Sven Mahncke, FINCON Unternehmensberatung GmbH
  • Elisabeth Pache, AXA Konzern AG
  • Steffen Putz, Nürnberger Versicherungsgruppe
  • Dr. Manuel Reimer, V-D-V GmbH
  • Michael Schwarz, R+V Allgemeine Versicherung AG
  • Marco Seyda, adesso AG
  • Armin Sturm, Swiss Life AG
  • Sarah Hesse, BROCKHAUS AG
  • Sasha Justmann, zeitsprung GmbH & Co.KG
  • Klaus Schaphorn, Gothaer Allgemeine Versicherungs AG
  • Marcus Schmid, Stuttgarter Lebensversicherung a.G.

Termine 2019 der Sitzungen und Telefonkonferenzen des FAUS:

Die Sitzungen beginnen am ersten Tag um 10:00 Uhr, am zweiten Tag um 09:00 Uhr. Die Telefonkonferenzen (TK) sind von 15:00-16:30 Uhr geplant.

  • 05. Februar 2019 – 1. FAUS-TK
  • 26./27. März 2019 – 1. Sitzung von FAUS und TAUS
  • 21. Mai 2019 – 2. FAUS-TK
  • 02./03. Juli 2019 – 2. Sitzung von FAUS und TAUS
  • 24. September 2019 – 3. FAUS-TK
  • 12./13. November 2019 – 3. Sitzung von FAUS und TAUS

Dem Marktausschuss (MAUS) obliegt die ständige Beratung des Präsidiums zu Markt- und Vertriebsfragen.

Aufgaben des MAUS
Der MAUS gibt Anregungen bezüglich der strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung des Vereins. Er nimmt insbesondere Wünsche und Kritik aus dem Markt und den Reihen der Mitglieder auf, entwirft Strategien und Maßnahmen zur Aktivierung passiver und der Gewinnung neuer Mitglieder, konzipiert vertriebliche/marketinggeprägte Veranstaltungen und Tagungen (z.B. BiPRO-Tag, Vorstandssymposien u.ä.) und empfiehlt Maßnahmen zur Förderung der Normierung sowie Verbreitung und Anwendung der Normen. Seine Mitglieder unterstützen proaktiv, persönlich und im Rahmen ihrer geschäftlichen Verbindungen in besonderem Maße die Ziele des Vereins und die Förderung der Normierung. Der MAUS tagt drei bis vier Mal im Jahr.

Mitglieder des MAUS

  • Frank Dünnleder, FINCON Unternehmensberatung GmbH, Vorsitzender MAUS
  • Sibylle Kulterer, Canada Life Assurance Europe plc, Stellv. Vors. MAUS
  • Frank Deutsch, Janitos Versicherung AG
  • Dirk Friedrichs, AXA Konzern AG
  • Hans-Holger Jörgens, Swiss Life
  • Markus Schüller, Barmenia Krankenversicherung a.G.
  • Carsten Soßna, MLP Finanzdienstleistungen AG
  • Igor Antonijevic, WWK Lebensversicherung a.G.
  • Detlef Koslar, ERGO Group AG
  • Lars Fuchs, Rhion Versicherung AG
  • Patric Sauer, R+V Allgemeine Versicherung AG
  • Matthias Brauch, softfair GmbH
  • Christina Schwartmann, BCA AG
  • Steffen Freytag, Allianz Deutschland AG
  • Hannes Heilenkötter, Dionera GmbH

Sitzungen des MAUS in 2019

  • 26.02.2019 | 10:30 bis 16:30 Uhr | Düsseldorf
  • 03.07.2019 | 11:00 bis 17:00 Uhr | Düsseldorf
  • 04.07.2019 | 10:00 bis 16:30 Uhr, teilweise gemeinsame Sitzung mit dem NAUS | Düsseldorf
  • 30.10.2019 | 10:30 bis 16:30 Uhr | Düsseldorf

Der Normungsausschuss (NAUS) ist das Organ, das den Normbildungsprozess überwacht. Es hat die Aufgabe, die vom fachlichen und technischen Ausschuss (FAUS und TAUS) vorgeschlagenen Statusübergänge für eine Norm zu prüfen und zu bestätigen. Wenn die Vorschläge unzureichend sind, werden sie an FAUS und TAUS und damit an die Projekte und temporären Arbeitsgruppen zur Überarbeitung zurückgesendet.

Nach dem Request for Comments (RFC) trifft der NAUS die endgültige Entscheidung über die letzte Statusveränderung „vorgeschlagene Norm“ zu „offizielle Norm“ (mit Vetorecht des Präsidiums).

Der NAUS trifft zusätzlich die endgültige Entscheidung über die Genehmigung von Projektanträgen (mit Vetorecht des Präsidiums).

Mitglieder des NAUS:

  • Jörg Treiner, Syncier GmbH (Vorsitz)
  • Christian Rittweger, Morgen & Morgen GmbH (stv. Vorsitz)
  • Michael Bünnemeyer, adesso AG
  • Esra Fitzner, AXA Konzern AG
  • Benedikt Schmidt, Smart InsurTech AG
  • Jens Dykow, HanseMerkur Versicherungsgruppe
  • Andreas Trappmann, Swiss Life Deutschland Operations GmbH
  • Franz-Peter Wirtz, dacon Data Conversion GmbH
  • Walter Svoboda, Wüstenrot Datenservice GmbH (Österreich)
  • Georg Gschlößl, Allianz Versicherungs AG (Sprecher FAUS)
  • Manuel Schmalz, MLP Finanzberatung SE. (stv. Sprecher FAUS)
  • Matthias Brauch, BiSS GmbH (Sprecher TAUS)
  • Thomas Beckmann, b+m Informatik AG (stv. Sprecher TAUS)
  • Torsten Jäger, BiPRO e.V.

Termine 2019 der Sitzungen des NAUS:

Die geplanten Sitzungen beginnen um 10:00 Uhr. Die Telefonkonferenzen (TK) sind von 15:00-16:30 Uhr geplant.

  • 07. Februar 2019 – 1. NAUS-TK
  • 28. März 2019 – 1. Sitzung von NAUS
  • 29. März 2019 – Klausurtagung NAUS
  • 23. Mai 2019 – 2. NAUS-TK
  • 04. Juli 2019 – 2. Sitzung von NAUS
  • 25. September 2019 – 3. NAUS-TK
  • 14. November 2019 – 3. Sitzung von NAUS

Der Technische Ausschuss (TAUS) ist das Gremium, das die technischen Umsetzungen der Normen, die in den Projekten und temporären Arbeitsgruppen erarbeitet worden sind, prüft und bewertet.

Zu den Aufgaben des TAUS gehören

  • die Prüfung der Interaktionen zwischen Consumer und Provider
  • die Prüfung der Service-Architektur

für die von den Projekten und temporären Arbeitsgruppen eingereichten Änderungsvorschläge.

Der Technische Ausschuss tritt derzeit dreimal jährlich zu einer zweitägigen Sitzung zusammen.

Der TAUS gibt dem Normungsausschuss eine Empfehlung für die Entscheidung über die Anträge von Projekten und temporären Arbeitsgruppen, die in die Zuständigkeit des TAUS fallen.

Mitglieder des TAUS:

  • Matthias Brauch, BiSS GmbH (Sprecher)
  • Thomas Beckmann, b+m Informatik AG (stv. Sprecher)
  • Dr. Christoph Oberle, Aeiforia GmbH
  • Tobias Goy, Fonds Finanz Maklerservice GmbH
  • Christoph Keller, AXA Konzern AG
  • Sascha Klose, VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung a.G.
  • Christian Maecker, IDEAL Lebensversicherung a.G.
  • Michael Muth, Smart InsurTech AG
  • Guido Nippe, BROCKHAUS AG
  • Stefan Rogge, adesso AG
  • Tobias van Treeck, nepatec GmbH & Co.KG
  • Wolfgang Grimm, Janitos Versicherung AG
  • Ben Lindner, Swiss Life AG
  • Alexander Racz, Allianz Elementar Versicherung AG (Österreich)
  • Sergius Mohr, FINCON Unternehmensberatung GmbH

Termine 2019 der Sitzungen und Telefonkonferenzen des TAUS:
Die Sitzungen beginnen am ersten Tag um 10:00 Uhr, am zweiten Tag um 09:00 Uhr. Die Telefonkonferenzen (TK) sind von 15:00-16:30 Uhr geplant.

  • 06. Februar 2019 – 1. TAUS-TK
  • 26./27. März 2019 – 1. Sitzung von FAUS und TAUS
  • 22. Mai 2019 – 2. TAUS-TK
  • 02./03. Juli 2019 – 2. Sitzung von FAUS und TAUS
  • 25. September 2019 – 3. TAUS-TK
  • 12./13. November 2019 – 3. Sitzung von FAUS und TAUS

Der Fachliche Ausschuss (FAUS) ist das Gremium, das die fachlichen Inhalte der Normen, die in den Projekten und temporären Arbeitsgruppen erarbeitet worden sind, prüft und bewertet.

Zu den Aufgaben des FAUS gehören

  • die Prüfung des fachlichen Datenmodells
  • die Prüfung des fachlichen Prozessmodells

für die von den Projekten und temporären Arbeitsgruppen eingereichten Änderungsvorschläge.

Der Fachliche Ausschuss tritt derzeit dreimal jährlich zu einer zweitägigen Sitzung zusammen.

Der FAUS gibt dem Normungsausschuss (NAUS) eine Empfehlung für die Entscheidung über die Anträge von Projekten und temporären Arbeitsgruppen, die in die Zuständigkeit des FAUS fallen.

Mitglieder des FAUS:

  • Georg Gschlößl, Allianz Versicherungs AG (Sprecher)
  • Manuel Schmalz, MLP Finanzberatung SE. (stv. Sprecher)
  • Patrick Heiermann, Continentale Versicherungsverbund
  • Martin Schwarz, VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung a.G.
  • Kristina Maria Mathießen, U.N.P. – HR Solutions GmbH
  • Matthias Mietzsch, Rhion Versicherung AG
  • Kurt Musin, Generali Versicherung AG
  • Sven Mahncke, FINCON Unternehmensberatung GmbH
  • Elisabeth Pache, AXA Konzern AG
  • Steffen Putz, Nürnberger Versicherungsgruppe
  • Dr. Manuel Reimer, V-D-V GmbH
  • Michael Schwarz, R+V Allgemeine Versicherung AG
  • Marco Seyda, adesso AG
  • Armin Sturm, Swiss Life AG
  • Sarah Hesse, BROCKHAUS AG
  • Sasha Justmann, zeitsprung GmbH & Co.KG
  • Klaus Schaphorn, Gothaer Allgemeine Versicherungs AG
  • Marcus Schmid, Stuttgarter Lebensversicherung a.G.

Termine 2019 der Sitzungen und Telefonkonferenzen des FAUS:

Die Sitzungen beginnen am ersten Tag um 10:00 Uhr, am zweiten Tag um 09:00 Uhr. Die Telefonkonferenzen (TK) sind von 15:00-16:30 Uhr geplant.

  • 05. Februar 2019 – 1. FAUS-TK
  • 26./27. März 2019 – 1. Sitzung von FAUS und TAUS
  • 21. Mai 2019 – 2. FAUS-TK
  • 02./03. Juli 2019 – 2. Sitzung von FAUS und TAUS
  • 24. September 2019 – 3. FAUS-TK
  • 12./13. November 2019 – 3. Sitzung von FAUS und TAUS