Als Mitglied der BiPRO oder dieser Gruppe erhalten Sie auf dieser Seite möglicherweise weitere Inhalte.

Sind Sie BiPRO-Mitglied, dann melden Sie sich bitte mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie nicht öffentliche Beiträge sehen oder auch selbst Beiträge erstellen.

Soweit Sie noch kein BiPRO-Mitglied sind und somit keine Zugangsdaten haben, registrieren Sie sich oder wenden Sie sich bitte an die BiPRO-Geschäftsstelle - per Telefon unter 0211 690750-51 oder per Mail an bipro@bipro.net.

Vielen Dank.

Status: 
laufend

BiPRO RNext SmartHome: Wasserschaden

Das Brancheninstitut für Prozessoptimierung (BiPRO e.V.) will zusammen mit Vertretern aus Versicherern, Smart-Home-Anbietern und Assistance-Dienstleistern Spezifikationen der Schnittstellen, Prozesse und Anforderungen erarbeiten, um Standards in der Kommunikation zwischen allen Beteiligten zu setzen. Dies verschafft einerseits den Einstieg in den Wachstumsmarkt von Smart Home für Versicherer und andererseits werden die Anbindungshürden auf Seiten der Hersteller reduziert. Zudem erleichtert ein Standard eine unkomplizierte und qualitätsgesicherte Integration weiterer externer Servicedienste. Eine genaue Beschreibung können Sie auf Anfrage erhalten. Einen generellen Überblick in Form von Q&A zu BiPRO-Labs finden Sie hier. Das Vorgehen im Lab erfolgt im Charakter von RNext, d.h. es wird auf eine REST-Architektur gesetzt und OpenAPI 3.0 Spezifikationen.

Scope des BiPRO RNext SmartHome: Wasserschaden

  1. Erhebung relevanter funktionaler und nichtfunktionaler Anforderungen mit Fokus auf Teilprozesse zur Registrierung und Alarmmeldung.
  2. Realisierung eines „Proof of Concept“ zur standardisierten Kommunikation zwischen SmartHome-Anbietern, Versicherungsunternehmen und Assistance Dienstleistern.
  3. Referenzimplementierung der Anbieter- und Konsumentenseite auf Basis offener Technologien.
  4. Definition von Referenzprozessen, einer Referenzarchitektur und standardisierten Kommunikationsschnittstellen.

Material
Präsentation zu BiPRO Smart Home

Dauer
Drei Meetings (insgesamt sechs Präsenztage) in Düsseldorf. Die geplante Gesamtdauer beträgt max. 3 Monate.

Teilnehmer
Die Teilnahme von bis zu 2 Personen aus einem Unternehmen ist möglich. Teilnehmer sollten Fach- und/oder IT-Architekten sein.

Lab-Termine
2 volle Tage im Q1 2019 (Kickoff, Spezifikation der Anforderungen)
2 volle Tage ca. 4 Wochen später (Review und Überarbeitung)
2 volle Tage ca. 4 Wochen später  (Test einer Verbindung von Smart Home und Assistance)
Alle Präsenztermine finden in der Geschäftsstelle des BiPRO e.V., Münsterstr. 304 in Düsseldorf statt. Das genaue Datum für die Termine wird mit den Teilnehmern abgestimmt.

Ansprechpartner
Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Dr. Kamil Bieder, Leiter IT und Innovationsmanagement, per Tel. +49 211 690750-76 und per E-Mail: bieder@bipro.net zur Verfügung.

 


>>Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular<<
 


>>Erfahren Sie mehr über BiPRO - Smart - Home - Genesis<<


Ansprechpartner:
Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Dr. Kamil Bieder, Leiter IT und Innovationsmanagement, per Tel. +49 211 690750-76 und per E-Mail: bieder@bipro.net zur Verfügung.