Als Mitglied der BiPRO oder dieser Gruppe erhalten Sie auf dieser Seite möglicherweise weitere Inhalte.

Sind Sie BiPRO-Mitglied, dann melden Sie sich bitte mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie nicht öffentliche Beiträge sehen oder auch selbst Beiträge erstellen.

Soweit Sie noch kein BiPRO-Mitglied sind und somit keine Zugangsdaten haben, registrieren Sie sich oder wenden Sie sich bitte an die BiPRO-Geschäftsstelle - per Telefon unter 0211 690750-51 oder per Mail an bipro@bipro.net.

Vielen Dank.

Status: 
beendet

Bestandsprozesse Lebensversicherung und private Krankenversicherung

Ziel des Projektes war es, wirtschaftlich relevante Bestandsprozesse zwischen Versicherern und Vermittlern zur Administration von Versicherungsverträgen in der Lebens- und privaten Krankenversicherung (LV + PKV) zu normieren. Das Projekt ist inzwischen erfolgreich abgeschlossen, die erarbeiteten Potenziellen Normen stehen ab voraussichtlich Mai 2016 für die Mitgliedsunternehmen zur Verfügung.
Das Projekt konnte komplett (LV und PKV) oder auch nur in den Teilprojekten Lebensversicherung (LV) bzw. private Krankenversicherung (PKV) gebucht werden. Details finden Sie >>hier<<.

Die Projektteilnehmer:

Projektlenkungsteam

Projekttermine:

01. Projektmeeting:    Mittwoch, 01.10.2014
02. Projektmeeting:    Dienstag, 18.11.2014
03. Projektmeeting:    Mittwoch, 19.11.2014
04. Projektmeeting:    Donnerstag, 20.11.2014
05. Projektmeeting:    Dienstag, 13.01.2015
06. Projektmeeting:    Mittwoch, 14.01.2015
07. Projektmeeting:    Donnerstag, 15.01.2015
08. Projektmeeting:    Mittwoch, 11.02.2015
09. Projektmeeting:    Mittwoch, 11.03.2015
10. Projektmeeting:    Donnerstag, 12.03.2015
11. Projektmeeting:    Mittwoch, 15.04.2015
12. Projektmeeting:    Donnerstag, 16.04.2015
13. Projektmeeting:    Mittwoch, 03.06.2015
Online PKV:               Mittwoch, 01.07.2015
Online LV:                 Donnerstag, 02.07.2015 und Freitag, 10.07.2015

Nachbesprechung:    Mittwoch, 16.12.2015

Legende: PKV+LV  LV  PKV

Vorbemerkung:
Die Gegenwart drängt die Lebensversicherung sowie die private Krankenversicherung in einen akuten Handlungsbedarf. Die Erwirtschaftung von Renditen in der aktuellen Finanzwelt wird immer problematischer. Das neue Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) bringt zahlreiche Veränderungen und Herausforderungen mit sich, aktives Handeln ist somit angesagt. Dies betrifft auch die privaten Krankenversicherungen, ein aktueller Presseartikel titelt  „Nur eines ist für Privatversicherte sicher: Es wird teurer“. Deutlich wird, in beiden Sparten ergeben sich zunehmend rechtliche und ökonomische Anforderungen, die eine stärkere Verlässlichkeit, Nachvollziehbarkeit und höhere Geschwindigkeit in der Abwicklung von internen, insbesondere aber auch von unternehmensübergreifenden Geschäftsprozessen mit Partnern erfordern. Die Effizienz laufender administrativer Prozesse zwischen den Beteiligten gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung.
 

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen und weitergehende Informationen rund um das Thema "Bestandsprozesse in der Lebens- und Privaten Krankenversicherung" ist Petra Rosenbauer, Projektleiterin BiPRO e.V., Tel.: 0211 690 750-12, E-Mail: rosenbauer@bipro.net.
 

Vereinfachte Verwaltung von Versicherungsverträgen

Auf der Zielgeraden: das Projekt „Bestandsprozesse der Lebens- und Privaten Krankenversicherung“

Mit dem Ziel der Entwicklung eines fachlichen und technischen Standards zur Optimierung der Bestandsprozesse zwischen Vermittlern und Versicherern ist das BiPRO-Projekt „Bestandsprozesse Lebensversicherung und Private Krankenversicherung“ im Oktober 2014 initiiert worden. Durch die Optimierung der Administration von Versicherungsverträgen in der Personenversicherung sollen die Verwaltungsprozesse in diesen beiden Sparten erheblich vereinfacht werden.

Bergfest im BiPRO-Projekt LV/PKV

BiPRO normiert Bestandsprozesse in der Lebensversicherung und Privaten Krankenversicherung 

Februar 2015 - Mit dem Ziel der Entwicklung eines fachlichen und technischen Standards zur Optimierung der Bestandsprozesse zwischen Vermittlern und Versicherern zur Administration von Versicherungsverträgen in der Lebens- und Privaten Krankenversicherung ist das aktuelle BiPRO-Projekt „Bestandsprozesse Lebensversicherung und Private Krankenversicherung“ (LV/PKV) im Oktober 2014 gestartet. Die Verwaltung von Versicherungsverträgen in den beiden Sparten Lebensversicherung und Private Krankenversicherung soll dadurch erheblich vereinfacht werden. Derzeit engagieren sich 22 Mitgliedsunternehmen im BiPRO-Projekt: 11 Versicherungen, 4 Vertriebe/Pools/Verbände/Maklerhäuser und 7 Dienstleister/Berater. Die geplante Projektdauer beträgt neun Monate.