Als Mitglied der BiPRO oder dieser Gruppe erhalten Sie auf dieser Seite möglicherweise weitere Inhalte.

Sind Sie BiPRO-Mitglied, dann melden Sie sich bitte mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie nicht öffentliche Beiträge sehen oder auch selbst Beiträge erstellen.

Soweit Sie noch kein BiPRO-Mitglied sind und somit keine Zugangsdaten haben, registrieren Sie sich oder wenden Sie sich bitte an die BiPRO-Geschäftsstelle - per Telefon unter 0211 690750-51 oder per Mail an bipro@bipro.net.

Vielen Dank.

Der Normungsausschuss (NAUS) ist das Organ, das den Normbildungsprozess überwacht. Es hat die Aufgabe, die vom fachlichen und technischen Ausschuss (FAUS und TAUS) vorgeschlagenen Statusübergänge für eine Norm zu prüfen und zu bestätigen. Wenn die Vorschläge unzureichend sind, werden sie an FAUS und TAUS und damit an die Projekte und temporären Arbeitsgruppen zur Überarbeitung zurückgesendet.

Nach dem Request for Comments (RFC) trifft der NAUS die endgültige Entscheidung über die letzte Statusveränderung „vorgeschlagene Norm“ zu „offizielle Norm“ (mit Vetorecht des Präsidiums).

Der NAUS trifft zusätzlich die endgültige Entscheidung über die Genehmigung von Projektanträgen (mit Vetorecht des Präsidiums).

Mitglieder des NAUS:

  • Jörg Treiner, Allianz Deutschland AG (Vorsitz)
  • Christian Rittweger, Morgen & Morgen GmbH (stv. Vorsitz)
  • Michael Bünnemeyer, adesso AG
  • Esra Fitzner, AXA Konzern AG
  • Benedikt Schmidt, Smart InsurTech AG
  • Jens Dykow, HanseMerkur Versicherungsgruppe
  • Andreas Trappmann, Swiss Life Deutschland Operations GmbH
  • Franz-Peter Wirtz, dacon Data Conversion GmbH
  • Walter Svoboda, Wüstenrot Datenservice GmbH (Österreich)
  • Georg Gschlößl, Allianz Versicherungs AG (Sprecher FAUS)
  • Manuel Schmalz, MLP Finanzberatung SE. (stv. Sprecher FAUS)
  • Matthias Brauch, BiSS GmbH (Sprecher TAUS)
  • Thomas Beckmann, Martens & Prahl GmbH & Co. KG (stv. Sprecher TAUS)
  • Torsten Jäger, BiPRO e.V.

Termine 2019 der Sitzungen des NAUS:

Die geplanten Sitzungen beginnen um 10:00 Uhr. Die Telefonkonferenzen (TK) sind von 15:00-16:30 Uhr geplant.

  • 07. Februar 2019 - 1. NAUS-TK
  • 28. März 2019 - 1. Sitzung von NAUS
  • 29. März 2019 - Klausurtagung NAUS
  • 23. Mai 2019 - 2. NAUS-TK
  • 04. Juli 2019 - 2. Sitzung von NAUS
  • 25. September 2019 - 3. NAUS-TK
  • 14. November 2019 - 3. Sitzung von NAUS